Hochzeit in der Gemeinde

Segen zur Hochzeit

Am 6. Mai 2018 empfing das Ehepar Indiesteln den Segen zur Hochzeit. Priester Schulz leitete den Gottesdienst, dem folgendes Wort als Textwort diente:

Und wenn jener kommt, wird er die Welt überführen von Sünde und von Gerechtgkeit und vom Gericht; von Sünde, weil sie nicht an mich glauben; von Gerechtigkeit aber, weil ich zu meinem Vater gehe und ihr mich nicht mehr seht; vom Gericht, weil der Fürst dieser Welt gerichtet ist. Johannes 16, Vers 8 - 11

Nach der Predigt feierte die ganze Gemeinde "Heiliges Abendmahl", eines der drei Sakramente unserer Glaubensgemeinschaft.

Dann wurde auf Wunsch des Brautpaares der Segen zur Hochzeit gespendet. Es war eine schöne Trauung, in der besonders die Liebe, ohne die man nicht leben kann, besonders angesprochen wurde. Besonders auch die Enkelkinder des Brautpaares haben die Trauung zu einem wunderschönen Augenblick gemacht.

 

Wir sagen "Herzlichen Glückwunsch" und alles Liebe und Gute für Eure Zukunft.


Da, wo Liebe ist, ist der Sinn des Lebens erfüllt.